Heidi Rau -  Veranstaltungen mit Herz und Verstand0
0
00
Diverse Gedichte

 

 

Dankbarkeit...

 

 

Die Erinnerung Deines Herzens,

nenne sie einfach Dankbarkeit,

sie strahlt durch Deine Augen,

verkündet Glück und Freud,

 

 Es ist doch reine Gnade,

dass DU kannst "Danke" sagen,

du bist vom Anfang bis zum Ende

 von Gott dem Herrn getragen,

 

damit Du alle Schönheit,

kannst mit dem Herzen sehn,

im Allerkleinsten das Allergrößte,

und allen Sinn verstehn,

   

dass wenn Du einst uralt bist,

noch staunst so wie ein Kind,

und der Welt die Dinge zeigst,

wie sie in Deiner Wahrheit sind,

 

siehst Blumen auf Wiesen lächeln,

hörst Nachtigallen  Traummusik,

fühlst den Himmel auf der Erde,

und sei es nur einen Augenblick

 

es ist nicht selbstverständlich,

dass ein Vogel sein Lied Dir singt

oder Sonne, Mond und Sterne,

das Licht zur Erde bringt...

 

dass Du ein Bett zum Schlafen hast,

eine Decke, dass du nicht frierst,

einen Freund der nach Dir fragt,

und Du seine Sorge spürst,

 

hast du schon  mal nachgedacht,

wie viel Schönes du stets siehst,

 wo ein Andrer grad im Dunkeln

aus einer Blindenschrift nur liest,

 

es ist nicht selbstverständlich,

dass Du essen kannst Dich satt,

während irgendwo ein Kind stirbt,

weil es kein Brot im Teller hat!

 

dass, wenn Dich alle Welt verließe,

es im Himmel einen Vater gibt,

zu dem Du immer gehn kannst,

weil er DICH  unendlich liebt,



weil seine Liebe für alle gleich ist,

ob sie an ihn glauben oder nicht,

ob sie weiß oder gar schwarz sind,

 denn er ist Wahrheit, Leben, Licht,

 

aus diesem Licht bist DU geboren,

es ist Deine Heimat und Dein Glück

und weil Erdenzeit nur geliehn ist

kehrst Du einst dorthin zurück,


dafür hast Du einen Schlüssel,

er öffnet Dir die Tür zur Ewigkeit

und dass Du ihn auch  findest

brauchst Du nur etwas Dankbarkeit!

 

   

   Heidi Rau /  28. Januar 2015 

 

 

 

 

 

 

 



Heidi Rau Veranstaltungen mit Herz und Verstand